Logo von Gartenbau Christian Müß in Farbe

E-Mail

info@gartenbau-muess.de

Telefon

089 99 727 404

Unser Blog für Ihren Garten

Tipps und Tricks für Ihren Garten

Professionelle Pflege für Pflaster- und Plattenbeläge auf Terrassen, Wegen und im Garten

Die optimale Pflege für Steinbeläge auf Wegen, Terrassen, Einfahrten und in Gärten.

Die Entscheidung für Pflaster- und Plattenbeläge in Ihrem Garten ist eine Wahl für eine der ältesten und ästhetisch ansprechendsten Bauweisen. Diese Art der Gestaltung prägt das Erscheinungsbild Ihrer Außenanlage maßgeblich und verleiht ihr einen individuellen Charakter. Um die Langlebigkeit und Schönheit dieser Flächen zu gewährleisten, ist jedoch eine sachgemäße Pflege erforderlich. Gartenbau Müß bietet Ihnen im Raum München nicht nur professionelle Unterstützung bei der Pflege Ihrer Belagsflächen, sondern auch wertvolle Tipps, damit Sie selbst Hand anlegen können.

Richtiges Handling zur Bewahrung der langanhaltenden Schönheit Ihrer Steinoberflächen

Vorbeugende Maßnahmen:

  • Rostvermeidung: Metallische Gegenstände, die rosten können, wie Gartenmöbel oder Werkzeuge, sollten von Ihren Belagsflächen ferngehalten werden, um hartnäckige Rostflecken zu vermeiden.
  • Kalkablagerungen: Speziell unter Blumenkübeln kann sich Kalk ablagern. Verwenden Sie Abstandhalter, um einen direkten Kontakt und somit Ablagerungen zu verhindern.
  • Schmutzabwehr im Sommer: Der Außenbereich wird zur erweiterten Wohnfläche. Schnelles Beseitigen von verschütteten Getränken, Essensresten und anderen Verschmutzungen bewahrt die Beläge vor Flecken.
  • Entfernung organischen Materials: Laub, Gras und andere pflanzliche Abfälle können zu Verfärbungen führen. Regelmäßiges Entfernen verhindert dies effektiv.
  • Tausalz: Der Einsatz von Tausalz im Winter kann die Oberflächenstruktur Ihrer Beläge angreifen. Vermeiden Sie es, um langfristige Schäden zu verhindern.
  • Ausblühungen: Weiße Flecken oder Schleier können natürliche Erscheinungen sein, die meist von selbst verschwinden. Sie beeinträchtigen nicht die Qualität oder Haltbarkeit der Steine.

Reinigung und Pflege – So bleibt alles schön und lange erhalten

Schnelle und regelmäßige Reinigung von Steinplatten und Belägen:

Regelmäßiges Entfernen von Schmutz und Ablagerungen beugt der Entwicklung von Algen, Moosen und Fleckenbildung vor. Kehren Sie Ihre Belagsflächen regelmäßig mit Besen oder Bürsten, bevorzugt im trockenen Zustand. Eine gelegentliche Nassreinigung mit dem Gartenschlauch oder der Gießkanne kann das Ergebnis optimieren.

Intensive Reinigung:

Die Wahl des richtigen Reinigungsmittels ist essenziell und sollte auf die Art der Verschmutzung und das Material der Beläge abgestimmt sein. Säurehaltige Reiniger eignen sich beispielsweise zur Entfernung von Kalk- und Zementschleiern, sind jedoch für bestimmte Materialien ungeeignet. In vielen Fällen reicht bereits der Einsatz von einem sogenannten Neutralreiniger für ein sauberes Ergebnis. Prüfen Sie stets die Verträglichkeit und folgen Sie den Empfehlungen des Herstellers. Grundlegend sollte die auch Umweltverträglichkeit des eingesetzten Reinigungsmittels beachtet werden und sich strikt nach den Herstellerangaben in der Anwendung gehalten werden. Durch dieses Vorgehen vermeiden Sie negative Folgen für Umwelt und erwirken ein optimales Reinigungsergebnis.

Fugenpflege – Ungebunden und doch fest

In ungebundener Bauweise verlegte Pflastersteine oder Platten benötigen eine besondere Fugenpflege. Stellen Sie sicher, dass die Fugen stets gefüllt sind und ergänzen Sie das Fugenmaterial bei Bedarf. Unkraut, das sich in den Fugen Ihrer Pflaster- und Plattenbeläge breitmacht, kann nicht nur unschön aussehen, sondern auch die Beläge beschädigen. Regelmäßiges Entfernen des Unkrauts, bevorzugt durch manuelles Jäten, schützt die Struktur Ihrer Beläge. Achten Sie darauf, das Unkraut mitsamt der Wurzel zu entfernen, um ein schnelles Nachwachsen zu verhindern.

Achtung bei maschinellen Reinigungsmethoden mit Hochdruckreiniger und Co.

Der Einsatz von Hochdruckreinigern und saugenden Kehrmaschinen kann insbesondere in der ungebundenen Bauweise die Fugenfüllungen beschädigen und sollte vermieden werden. Durch den Einsatz von klassischen Hochdruckreinigern mit „Schmutzfräs-“ oder „Terrassen-„Aufsatz können Steinoberflächen nachhaltig beschädigt werden. PS: Durch den harten Wasserstrahl werden die Poren des Steins geöffnet bzw. angeraut und das vermeintliche Reinigungsergebnis mit dem Hochdruckreiniger/Dampfstrahler ist schnell verflogen.

Schutz Ihrer Belagsflächen aus Stein

Der Schutz von Pflaster- und Plattenbelägen durch Versiegelung oder Imprägnierung kann den Reinigungsaufwand erheblich reduzieren und das Erscheinungsbild langfristig bewahren. Versiegelungen bieten einen oberflächlichen Schutz, der Wasser und Schmutz abweist, können jedoch die Rutschgefahr erhöhen und bei Abnutzung eine erneute Behandlung erfordern. Imprägnierungen ziehen in den Stein ein, bieten Schutz vor Verschmutzung und Wasser, ohne die Oberfläche wesentlich zu verändern, und erhalten die Wasserdurchlässigkeit. Es ist wichtig, vorbehandelte Materialien zu berücksichtigen und stets Herstellervorschriften zu folgen sowie Probeflächen anzulegen, um die Verträglichkeit und das gewünschte Ergebnis zu testen. Grundlegend sollte vor einer Versiegelung oder Imprägnierung die Oberfläche trocken und frei von Schmutz sowie vor allem frei von Fetten sein.

Wetterbedingte Pflegehinweise für München und Umgebung

Pflege im Winter

In München kann es im Winter zu starken Frostperioden kommen. Obwohl Tausalze effektiv gegen Eisbildung sind, sollten diese aufgrund der potenziellen Schädigung der Steinoberflächen und der geltenden Gesetzgebung zum Einsatz von Streusalz vermieden werden. Stattdessen empfehlen wir den Einsatz von umweltfreundlichen Streumitteln oder Sand und der regelmäßigen Entfernung von Schnee und Eis, um Rutschgefahr zu minimieren und Ihre Beläge zu schützen.

Pflege im Herbst

Das Herbstlaub, charakteristisch für das Münchner Klima, erfordert besondere Aufmerksamkeit. Die Ansammlung von Blättern auf Ihren Belägen kann zu Feuchtigkeitsstau und anschließender Schimmel- oder Moosbildung führen. Die sogenannten Gerbsäuren in Blättern und Pflanzenrückständen können zu langfristigen Verfärbungen von Steinoberflächen führen. Regelmäßiges Entfernen des Laubs trägt wesentlich zur Erhaltung der Ästhetik und Rutschsicherheit Ihrer Außenbereiche bei.

Pflege im Sommer

Im Sommer verwandeln sich gepflasterte Außenbereiche in Münchner Gärten in gemütliche Erweiterungen des Wohnraums. Diese ziehen allerdings auch Schmutz und Flecken an. Verschüttete Getränke, Fettspritzer vom Grillen und herabfallende Lebensmittel (wie z. B. Obst) können die Steinoberflächen verunreinigen. Um die Beläge sauber und einladend zu halten, ist es ratsam, Verschmutzungen umgehend mit einem feuchten Tuch zu entfernen und anschließend gründlich mit Wasser nachzuspülen. Diese sofortige Handlung verhindert das tiefe Eindringen von Flecken in die Steine und bewahrt die Freude am sommerlichen Outdoor-Wohnzimmer in München.

Pflege im Frühling – Zeit für den Frühjahrsputz im Freien

Nutzen Sie den Beginn des Frühlings, um Ihre Pflaster- und Plattenbeläge gründlich zu reinigen. Entfernen Sie alle Rückstände, die sich über den Winter angesammelt haben, und überprüfen Sie die Beläge auf mögliche Schäden oder Abnutzungserscheinungen. Eine frühzeitige Instandsetzung kleinerer Schäden kann größere Reparaturen in der Zukunft vermeiden.

Die richtige Pflege erhält die Steinoberflächen für lange Zeit

Eine sorgfältige und regelmäßige Pflege Ihrer Pflaster- und Plattenbeläge ist entscheidend, um deren Schönheit und Funktionalität über Jahre hinweg zu bewahren. Indem Sie präventive Maßnahmen ergreifen, regelmäßig reinigen und gezielte Schutzbehandlungen anwenden, können Sie den Wert und die Attraktivität Ihres Außenbereichs steigern. Gartenbau Müß steht Ihnen in München und Umgebung mit umfassendem Fachwissen und Dienstleistungen zur Seite, um Ihre Beläge durch alle Jahreszeiten hinweg in bestem Zustand zu halten. Ob Sie professionelle Unterstützung benötigen oder selbst Hand anlegen möchten – wir sind für Sie da, um sicherzustellen, dass Ihr Garten stets einladend und gepflegt erscheint.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Nachhaltiges Gärtnern: Ein Leitfaden für München und Umgebung

Ein nachhaltiger Garten (auch wenn er klein ist) kann zur Verbesserung des Klimas beitragen. Seit Bestehen unseres Gartenbetriebs widmen wir uns dem Thema des nachhaltigen Gartens  für unsere Kunden. Gerade in städtischen Gebieten wie München ist es essenziell, Gärten...

Pflegetipps für Holzelemente auf Terrasse, Balkon und im Garten

Holz ist eines der beliebtesten Materialien für den Einsatz im Außenbereich, denn es bringt natürliche Schönheit und Wärme in jeden Garten, auf jede Terrasse und jeden Balkon. Wenn Sie sich für Holzelemente entschieden haben, gratulieren wir Ihnen zu dieser Wahl! Um...

Optimale Pflege für frisch gepflanzte Hölzer und Stauden

Das erfolgreiche Anpflanzen neuer Hölzer und Stauden in Ihrem Garten ist ein entscheidender Schritt, um eine lebendige und blühende Außenlandschaft zu schaffen. Um sicherzustellen, dass Ihre frisch gepflanzten Stauden und Gehölze bestmöglich gedeihen, geben wir Ihnen...

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin

Wir sind Ihr Partner für den perfekten Garten

Gartengestaltung vom Fachmann

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Leistungsangebot im Bereich der Neu- und Umgestaltung Ihres Gartens an. Egal ob es sich um Garten- oder Landschaftsbau, den privaten oder öffentlichen Bereich handelt, bei uns sind Sie richtig. Mit Erfahrung und einem breiten Fachwissen stehen wir Ihnen mit folgenden Service-Dienstleistungen gerne zur Verfügung.

Gartenpflege für München, Ebersberg und Poing

Damit Ihr Garten in all seiner Fülle und Pracht erstrahlen kann, benötigt er viel Zeit und Liebe. Wir bieten Ihnen als fachkundige Gärtner ein umfassendes Leistungsgebot an, dass eine intensive Pflege für Ihre grüne Oase garantiert. Egal ob es sich um den privaten oder öffentlichen Bereich handelt, mit uns haben Sie einen erfahrenen Berater an Ihrer Seite.

Terrassen für München, Ebersberg und Poing

Holz und Stein bieten sich hier als natürliches Gestaltungselement für Ihre Terrasse optimal an. Unser erfahrenes Team errichtet Ihnen eine exklusive Terrasse aus dem Material Ihrer Wahl. Wir übernehmen alle für den Terrassenbau notwendigen Vorarbeiten und stehen Ihnen auch nach Fertigstellung jederzeit bei Fragen rund um die Terrassenpflege zur Verfügung.