089/ 35 85 68 18 info@gartenbau-muess.de

Gewöhnlicher Buchsbaum

Der Buchsbaum darf in keinem Garten fehlen! Denn mit kaum einer anderen Pflanzenart haben Sie die Möglichkeit Ihren Garten auf so vielseitige Weise zu schmücken. Mit etwas Geschick und Talent können Sie Ihrem Buchs einen schönen Schnitt verpassen. Die abgeschnittenen...

Stechpalme

Die Zweige der Stechpalme werden in der Weihnachtszeit in Großbritannien, Frankreich und Nordamerika als Dekoration genutzt. In Deutschland ist lediglich das Symbol des Stechpalmenzweiges um die Winterzeit bekannt. Mittlerweile erlangt sie auch in Deutschland als...

Gemeine Eibe

Die gemeine Eibe ist eine immergrüne Pflanze und wird daher häufig in heimischen Gärten angepflanzt. Sie ist neben dem Buchs eine der edelsten Heckenpflanzen. Die Eibe kann bis zu zwanzig Metern hoch wachsen. Von März bis April blüht der Strauch. Dies zeigt er durch...

Blutroter Hartriegel

Der Blutrote Hartriegel wird aufgrund seiner auffallenden Blüten gerne als Zierpflanze verwendet. Im Herbst wirkt er durch seine Laubfärbung im Garten besonders attraktiv. Damit die Triebe des Hartriegels nicht an Farbintensität abnehmen, sollte er oft genug...

Tartarischer Hartriegel

Der Tatarische Hartriegel ist ein grüner Strauch. Er kann eine Wuchshöhe von bis zu fünf Metern erreichen. Bevorzugt wächst der Tatarische Hartriegel an sonnigen und halbschattigen Standorten. Pflanzen sollten Sie ihn auf feuchtem Boden, da er erst hier eine starke...

Brennende Waldrebe

Die brennende Waldrebe (lat. Clematis flammula) ist eine seltene Clematisart, die sehr stark duftet. Die brennende Waldrebe blüht erst im Spätsommer. Zwischen Juli und Oktober schmückt sie sich mit radförmig vierzähligen weißen Blüten. Die Familie der Clematis wird...

Virginische Zaubernuss

Die Virginische Zaubernuss ist ein kleiner Baum mit kurzem Stamm. Ein besonderes Merkmal des aus Nordamerika stammenden Strauchs sind seine streng riechenden, auffällig hellgelben, korallenartig geformten Blüten. Sie erscheinen mit langen und schmalen Kronblättern im...

Gewöhnlicher Perückenstrauch

Der gewöhnliche Perückenstrauch gedeiht auf sonnigen, trockenen, steinigen oder felsigen Hängen. Er bevorzugt besonders kalkhaltige Böden. Der Strauch wächst breitbuschig und kann eine Wuchshöhe von bis zu fünf Metern erreichen. Die Blätter des Perückenstrauchs sind...

Gewöhnlicher Sommerflieder

Der Sommerflieder ist ein beliebter und pflegeleichter Zierstrauch. Er ist ein bekannter Strauch und ziert bereits viele Gärten und Parks mit seinen kerzenförmigen Blütenständen. Jedes Jahr von Juli bis September schmückt sich der Sommerflieder mit einer reichen und...

Alpen-Goldregen

Der Alpen-Goldregen glänzt zu seiner Blütezeit im Mai und Juni mit einer gelb goldenen Blütenpracht. Die langen und hängenden traubenartigen Blütenstände sind ein schöner Hingucker im Garten. Alle Pflanzenteile des Alpen-Goldregen sind sehr giftig, daher sollten Sie...